Drucken

Spezialrequisiten für das Fernsehen:
UFO für Verstehen Sie Spaß

Gestaltung: Oliver Hiefinger / Harry Schuster 2009

Die Anforderungen für die versteckte Kamera unterscheiden sich vom üblichen Filmbau, da die Blickwinkel der Betrachter (Gefilmten) vorab schwierig einzuschätzen sind und deshalb auch die Kamerapositionen nicht genau definiert sind.

Dieses Großrequisit wurde inkl. Entwicklung und Montage in Bad Wörishofen im Allgäu zum Festpreis angeboten. Ein einfaches Modell als Planungsgrundlage schaffte Klarheit bei Auftraggeber, Kameramann und dem Bauteam über Türposition und spätere Einbaulage des UFO im Gelände.

Per AutoCAD wurden die Spanten herausgezeichnet, wobei sich der Durchmesser von 4,5m durch die Größe des Kofferaufbaus der beiden LKW ergab. Desweiteren wurde hier auch das Plattenformat für den geringsten Verschnitt definiert.

Budgetfördernder Ideenreichtum für unsere Spezialrequisiten

Ikea Lampenschirme und Eierbecher als Applikationen ergaben den durchaus erwünschten, etwas kitschigen Look, da die Vorstellungen des Zielpublikums von einer fliegenden Untertasse maßgeblich von den Zeichnungen, gefakten Fotos und Filmdekorationen der 50er und 60er Jahre geprägt ist.

Zudem liegt es in der Natur dieses Genres mit reduzierter Ausstattung zu arbeiten, dafür umso mehr mit Effekten und mit dem Lockvogel (hier: Ingo Naujoks), um die Protagonisten vom Objekt abzulenken und möglichst schnell zu einer Reaktion zu bringen.

 Filmbau Decotec - Spezialrequisiten für das Fernsehen - UFO für Verstehen Sie Spaß

Filmbau Decotec - Spezialrequisiten für das Fernsehen - UFO für Verstehen Sie Spaß